Daten werden geladen...
Für Rehabilitationskliniken stehen keine Krankheitsbilder zur Verfügung. Für Psychiatrien stehen keine Krankheitsbilder zur Verfügung.
×

Info

Der Spitalfinder hilft Ihnen schnell und einfach bei der Spitalwahl.
 
Hier erhalten Sie Auskunft über die Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit von Schweizer Spitälern.

Sie können das Spital direkt über den Namen finden:

Spitalname eingeben

oder über die Spitalart in die klassische Ansicht einsteigen:

Akutspital
Rehabilitationsklinik
Psychiatrische Klinik
schliessen

Innerhalb der von Ihnen eingestellten Filteroptionen wurde kein geeignetes Spital gefunden.

Neuer Standort und/oder Umkreis

Nächstgelegene Spitäler anzeigen

×

Standort-Filter

 
3 km 3 km ganze Schweiz
×

Spitaltyp-Filter

Spitaltyp wählen:

  • Akutspitäler Akut
  • Rehabilitationskliniken Reha
  • Psychiatrische Kliniken Psychiatrie
Für Rehabilitationskliniken sind keine weiteren Unterfilter vorhanden.
Zu ##kbfilter## konnten keine Krankheitsbilder gefunden werden.
zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Herz

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Gehirn

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Gehirn

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Lunge

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Bauch

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Gefässe

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Gynäkologie

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Urologie

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Orthopädie

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Gehirn

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Gehirn

zurück
schliessen
Schritt 2 von 2

Übrige Krankheitsbilder

  • Alle
  • AkutspitälerAkut
  • RehabilitationsklinikenReha
  • Psychiatrische KlinikenPsychiatrie
  • Alle
  • AkutspitälerAkut
  • RehabilitationsklinikenReha
  • Psychiatrische KlinikenPsychiatrie
Das ist der Filter-Bereich. Beginnen Sie hier und wählen Sie zwischen Akutspitälern, Rehabilitationskliniken und Psychiatrien.
Alle Resultate anzeigenKarte / Filter anzeigen

##count## Akutspital Akutspitäler Psychiatrie Psychiatrien Rehaklinik Rehakliniken zu ##krankheitsbildName##
(##krankheitsbildBezug##)

##spital.raw.name##

##spital.raw.adresse##

##spital.raw.tel##

Akutspital - ##spital.raw.typName##

Psychiatrische Klinik - ##spital.raw.typName##

Rehabilitationsklinik

Gehört zu der Spitalgruppe: ##spital.raw.gruppe##

Akutspital - ##spital.raw.typName##

Rehabilitationsklinik Psychiatrische Klinik

##spital.raw.name##

##spital.raw.adresse##

Gehört zu der Spitalgruppe: ##spital.raw.gruppe##

Resultat ##krankheitsbildName## ##krankheitsbildBezug##

Sterblichkeits-Verhältnis und Fallzahlen

Fallzahlen

Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.
Anzahl Fälle
##spital.bag[0].fallzahl##
Standardisierte Mortalität
##spital.bag[0].mortalitaet##
Prozentualer Anteil an Bezugsdiagnose
##(spital.bag[0].prozent ? spital.bag[0].prozent + '%' : '')##

##info##

Patientenzufriedenheit

Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.
Würden Sie für dieselbe Behandlung wieder in dieses Spital kommen?
##spital.pazu[0].f1wm####spital.pazu[0].gruppenwert##
Wie beurteilen Sie die Qualität der Behandlung, die Sie erhalten haben?
##spital.pazu[0].f2wm##
Wenn Sie Fragen an einen Arzt oder eine Ärztin stellten, bekamen Sie dann verständliche Antworten?
##spital.pazu[0].f3wm##
Wenn Sie Fragen an das Pflegepersonal stellten, bekamen Sie dann verständliche Antworten?
##spital.pazu[0].f4wm##
Wurden Sie während Ihres Spitalaufenthaltes mit Respekt und Würde behandelt?
##spital.pazu[0].f5wm##

Patientenzufriedenheit

Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.
Würden Sie für dieselbe Behandlung wieder in diese Rehabilitationsklinik kommen?
##spital.reha[0].f1wm####spital.reha[0].gruppenwert##
Wie beurteilen Sie die Qualität der Rehabilitationsbehandlung, die Sie erhalten haben?
##spital.reha[0].f2wm##
Wenn Sie Fragen an Ihre Ärztin oder ihren Arzt stellten, bekamen Sie verständliche Antworten?
##spital.reha[0].f3wm##
Wie fanden Sie die Betreuung durch das therapeutische Personal, durch das Pflegepersonal und den Sozialdienst während Ihres Aufenthaltes?
##spital.reha[0].f4wm##
Wurden Sie während Ihres Rehabilitationsaufenthaltes mit Respekt und Würde behandelt?
##spital.reha[0].f5wm##

Symptombelastung

Betreuersicht (diagnostizierte Symptombelastung)
##spital.selbstbefinden.BETREUER.residuum##
Patientensicht (selbst empfundene Symptombelastung)
##spital.selbstbefinden.PATIENT.residuum##

Wundinfekte

Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.
Blinddarmentfernungen *
##spital.wundinfektmessung.Appendektomien.infektionsrate##
Gallenblasenentfernungen
##spital.wundinfektmessung.Cholezystektomien.infektionsrate##
Leistenbruchoperationen
##spital.wundinfektmessung.Hernienoperationen.infektionsrate##
Dickdarmchirurgie
##spital.wundinfektmessung.Colonchirurgie.infektionsrate##
Kaiserschnitte
##spital.wundinfektmessung.Kaiserschnitte.infektionsrate##
Herzchirurgie
##spital.wundinfektmessung.Herzchirurgie.infektionsrate##
Koronare Bypässe
##spital.wundinfektmessung.CAB.infektionsrate##
Hüftgelenksprothesen
##spital.wundinfektmessung.Hueftgelenksprothese.infektionsrate##
Knieprothesen
##spital.wundinfektmessung.Kniegelenksprothese.infektionsrate##

* Ab 2014 wird die risikobereinigte Wundinfektionsrate bei Blinddarmentfernungen nur noch von Patienten älter als 16 Jahre angezeigt.

Stürze und Druckgeschwüre

Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.
Sturzvorkommnisse
##spital.dekubitussturz.STURZ.residuum##
Dekubitus Kategorie 1-4: Vorkommnisse von Druckgeschwüren aller Schweregrade
Alle Druckgeschwüre (Kategorie 1-4)
##spital.dekubitussturz.DEK14.residuum##
Dekubitus Kategorie 2-4: Vorkommnisse von schweren Druckgeschwüren
Schwere Druckgeschwüre (Kategorie 2-4)
##spital.dekubitussturz.DEK24.residuum##

Spital 1

Typ
Distanz
// Vergleichauswahl Row

Spital 2

Typ
Distanz
// Vergleichauswahl Row

Spitalname

##spital1.raw.name##

##spital2.raw.name##

Spitalart

Regionalspital

Uniklinik

Zentrumsspital

Spezialkinik

Regionalspital

Uniklinik

Zentrumsspital

Spezialkinik

Rehabilitationsklinik
Rehabilitationsklinik
Psychiatrie - ##spital2.raw.typName##
Psychiatrie - ##spital2.raw.typName##

Resultat ##scope.krankheitsbildName## (##scope.krankheitsbildBezug##)

Sterblichkeits-Verhältnis und Fallzahlen

Fallzahlen

Anzahl Fälle
##(spital1.bag[0].fallzahl ? spital1.bag[0].fallzahl : '–')##
##(spital2.bag[0].fallzahl ? spital2.bag[0].fallzahl : '–')##
Standardisierte Mortalität
##(spital1.bag[0].mortalitaet ? spital1.bag[0].mortalitaet : '–')##
##(spital2.bag[0].mortalitaet ? spital2.bag[0].mortalitaet : '–')##
Prozentualer Anteil an Bezugsdiagnose
##(spital1.bag[0].prozent >= 0 ? spital1.bag[0].prozent + ' %' : '–')##
##(spital2.bag[0].prozent >= 0 ? spital2.bag[0].prozent + ' %' : '–')##
Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.

Patientenzufriedenheit

Würden Sie für dieselbe Behandlung wieder in dieses Spital kommen?
##spital1.pazu[0].f1wm##
##spital2.pazu[0].f1wm##
Wie beurteilen Sie die Qualität der Behandlung, die Sie erhalten haben?
##spital1.pazu[0].f2wm##
##spital2.pazu[0].f2wm##
Wenn Sie Fragen an einen Arzt oder eine Ärztin stellten, bekamen Sie dann verständliche Antworten?
##spital1.pazu[0].f3wm##
##spital2.pazu[0].f3wm##
Wenn Sie Fragen an das Pflegepersonal stellten, bekamen Sie dann verständliche Antworten?
##spital1.pazu[0].f4wm##
##spital2.pazu[0].f4wm##
Wurden Sie während Ihres Spitalaufenthaltes mit Respekt und Würde behandelt?
##spital1.pazu[0].f5wm##
##spital2.pazu[0].f5wm##
Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.
Würden Sie für dieselbe Behandlung wieder in diese Rehabilitationsklinik kommen?
##spital1.reha[0].f1wm##
##spital2.reha[0].f1wm##
Wie beurteilen Sie die Qualität der Rehabilitationsbehandlung, die Sie erhalten haben?
##spital1.reha[0].f2wm##
##spital2.reha[0].f2wm##
Wenn Sie Fragen an Ihre Ärztin oder ihren Arzt stellten, bekamen Sie verständliche Antworten?
##spital1.reha[0].f3wm##
##spital2.reha[0].f3wm##
Wie fanden Sie die Betreuung durch das therapeutische Personal, durch das Pflegepersonal und den Sozialdienst während Ihres Aufenthaltes?
##spital1.reha[0].f4wm##
##spital2.reha[0].f4wm##
Wurden Sie während Ihres Rehabilitationsaufenthaltes mit Respekt und Würde behandelt?
##spital1.reha[0].f5wm##
##spital2.reha[0].f5wm##
Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.

Symptombelastung

Betreuersicht
##spital1.selbstbefinden.BETREUER.residuum##
##spital2.selbstbefinden.BETREUER.residuum##
Patientensicht
##spital1.selbstbefinden.PATIENT.residuum##
##spital2.selbstbefinden.PATIENT.residuum##

Wundinfekte

Blinddarmentfernungen *
##spital1.wundinfektmessung.Appendektomien.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Appendektomien.infektionsrate##
Gallenblasenentfernungen
##spital1.wundinfektmessung.Cholezystektomien.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Cholezystektomien.infektionsrate##
Leistenbruchoperationen
##spital1.wundinfektmessung.Hernienoperationen.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Hernienoperationen.infektionsrate##
Dickdarmchirurgie
##spital1.wundinfektmessung.Colonchirurgie.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Colonchirurgie.infektionsrate##
Kaiserschnitte
##spital1.wundinfektmessung.Kaiserschnitte.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Kaiserschnitte.infektionsrate##
Herzchirurgie
##spital1.wundinfektmessung.Herzchirurgie.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Herzchirurgie.infektionsrate##
Koronare Bypässe
##spital1.wundinfektmessung.CAB.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.CAB.infektionsrate##
Hüftgelenksprothesen
##spital1.wundinfektmessung.Hueftgelenksprothese.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Hueftgelenksprothese.infektionsrate##
Knieprothesen
##spital1.wundinfektmessung.Kniegelenksprothese.infektionsrate##
##spital2.wundinfektmessung.Kniegelenksprothese.infektionsrate##
* Ab 2014 wird die risikobereinigte Wundinfektionsrate bei Blinddarmentfernungen nur noch von Patienten älter als 16 Jahre angezeigt.
Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.

Stürze und Druckgeschwüre

Sturzvorkommnisse
##spital1.dekubitussturz.STURZ.residuum##
##spital2.dekubitussturz.STURZ.residuum##
Dekubitus Kategorie 1-4: Vorkommnisse von Druckgeschwüren aller Schweregrade
##spital1.dekubitussturz.DEK14.residuum##
##spital2.dekubitussturz.DEK14.residuum##
Dekubitus Kategorie 2-4: Vorkommnisse von schweren Druckgeschwüren
##spital1.dekubitussturz.DEK24.residuum##
##spital2.dekubitussturz.DEK24.residuum##
Für dieses Jahr sind noch keine Werte vorhanden.

Kontakt

santésuisse

Römerstrasse 20
4502 Solothurn

spitalfinder@santesuisse.ch

Kontaktieren Sie uns

Der Spitalfinder ist ein Versuch, im Bereich Qualität einen Schritt in Richtung mehr Transparenz vorzunehmen. Die Informationsplattform soll einem ständigen Verbesserungsprozess unterliegen. Helfen Sie mit, den Spitalfinder zu verbessern und teilen Sie uns Fehler und Ungereimtheiten mit. Oder haben Sie Fragen zum Spitalfinder? Schreiben Sie uns eine Nachricht.

* Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt dieser Seite sind:

santésuisse
Römerstrasse 20
4502 Solothurn
Tel. 032 / 625 41 41
spitalfinder@santesuisse.ch

Konsumentenforum kf
Belpstrasse 11
3007 Bern
Tel. 031 / 380 50 30
forum@konsum.ch

Der Spitalfinder ist ein gemeinsames Produkt von santésuisse und konsumentenforum kf. Die hier verwendeten Qualitätsdaten sind eine Zusammenführung von andernorts bereits publizierten, öffentlichen Daten. Die Werte der Patientenzufriedenheit, Wundinfekte, Sturz, Druckgeschwüre und der Symptombelastung stammen vom ANQ – Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Klinken (www.anq.ch). Fallzahlen, Anteilswerte und Sterblichkeits-Verhältnis stammen vom Bundesamt für Gesundheit. (www.bag.admin.ch).

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt dieser Seite sind:

santésuisse
Römerstrasse 20
4502 Solothurn
Tel. 032 / 625 41 41
spitalfinder@santesuisse.ch

Konsumentenforum kf
Belpstrasse 11
3007 Bern
Tel. 031 / 380 50 30
forum@konsum.ch

Weiterverwendung und Haftungsauschluss

  • Inhalte dürfen auch auszugsweise nur kostenlos und unter Angabe der minimalen Quellenbezeichnung «spitalfinder.ch» weiter- bzw. wiedergegeben werden. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.
  • santésuisse und kf schliessen ohne Einschränkung jede Haftung für Verluste oder Schäden aller Art aus, die im Zusammenhang mit Zugriff oder Benützung der Website entstehen könnten. Der Besuch der Website und die Benützung der dort enthaltenen Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung.

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Diese Nutzungsdaten sind anonymisiert und werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Hinweise zur Methodik

Interessierte Nutzer finden weiterführende Hinweise zur Methodik sowie Hilfestellungen bei der Interpretation der Suchergebnisse im untenstehenden PDF.

Methodenbericht

Der Spitalfinder bündelt alle derzeit in der Schweiz öffentlich verfügbaren Indikatoren zur medizinischen Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit von Akutspitälern, Rehabiliationskliniken und psychiatrischen Kliniken. Er unterstützt den Nutzer bei der faktenbasierten Spitalwahl. Der Spitalfinder stellt die folgenden Qualitätsindikatoren zur Verfügung:

Fallzahl:

Die Fallzahl drückt aus, wie viele Behandlungen bei einem bestimmten Krankheitsbild durchgeführt wurden. Eine hohe Fallzahl suggeriert viel Übung und Erfahrung in einem Spital, was mit besseren Behandlungsergebnissen einhergeht.

Sterblichkeits-Verhältnis:

Eine niedrige Sterblichkeits-Verhältnis lässt auf eine hohe medizinische Behandlungsqualität in einem Spital schliessen. Ein Wert grösser als 1 bedeutet, dass das Spital schlechter als erwartet abschneidet, ein Wert kleiner als 1 bedeutet demgegenüber, dass ein Spital besser als erwartet abschneidet. Ist die Fallzahl zu klein, um einen aussagekräftigen Wert zu berechnen oder wurden keine Patienten mit einem bestimmten Krankheitsbild behandelt, wird kein Wert (« – ») für die Sterblichkeits-Verhältnis ausgewiesen.

Anteilswerte:

Ein Anteilswert zeigt die Häufigkeit eines Krankheitsbildes oder Eingriffs in Bezug zu einem zweiten Krankheitsbild (z.B. Anteil Kaiserschnitte in Bezug auf alle stationären Geburten). Die Balkensymbole zeigen an, ob der Anteilswert eines Krankheitsbildes in einem Spital über, unter oder im schweizerischen Durchschnitt liegt.

Patientenzufriedenheit:

Die Patientenzufriedenheit widerspiegelt die subjektive Beurteilung der medizinischen Versorgung durch die Patienten. Ein grüner Farbpunkt bedeutet, dass das Spital bessere Zufriedenheitswerte als der Durchschnitt der Spitäler erreicht. Ein roter Farbpunkt bedeutet, dass das Spital einen klar schlechteren Zufriedenheitswert gegenüber dem Durchschnitt aufweist. Ein grauer Farbpunkt bedeutet, dass sich die Patientenzufriedenheit in einem Spital nicht nennenswert vom Gesamtdurchschnitt unterscheidet.

Wundinfekte:

Bei Wundinfekten wird die Rate von Wundinfektionen nach verschiedenen ausgewählten Operationen gezeigt. Ein roter Farbpunkt bedeutet, dass das Spital eine höhere Infektionsrate als der Schnitt der Spitäler aufweist, ein grüner Farbpunkt bedeutet, dass das Spital eine tiefere Infektionsrate als der Schnitt der Spitäler ausweist. Bei einem grauen Farbpunkt gibt es keinen nennenswerten Unterschied zu den restlichen Spitälern. Die Spitäler können aus einer Liste von Eingriffen mindestens drei auswählen, bei denen sie eine Infektionserfassung durchführen möchten. Wird keine Infektionsmessung durchgeführt, wird dies mit einem fehlenden Wert gekennzeichnet (« – »).

Stürze:

Der Indikator Sturz gibt Hinweise auf die Sturzvorkommnisse in einem Spital. Ein roter Farbpunkt bedeutet, dass die Patienten in einem Spital häufiger stürzen als der Schnitt der Spitäler. Ein grüner Farbpunkt bedeutet, dass Stürze im Vergleich zum Schnitt der Spitäler seltener vorkommen. Bei einem grauen Farbpunkt gibt es keinen nennenswerten Unterschied zu den restlichen Spitälern. Ist kein Messwert für ein Spital vorhanden, wird dies gekennzeichnet (« – »).

Druckgeschwüre:

Der Indikator Druckgeschwüre gibt Hinweise auf die Häufigkeit von Druckgeschwüren in einem Spital, einerseits für alle Arten von Druckgeschwüren und andererseits nur für die schweren Druckgeschwüre. Ein roter Farbpunkt bedeutet, dass in einem Spital häufiger Druckgeschwüre zu beobachten sind als im Schnitt der Spitäler. Ein grüner Farbpunkt bedeutet, dass das Spital besser als der Durchschnitt abschneidet. Bei einem grauen Farbpunkt treten Druckgeschwüre gleich häufig auf, wie bei den restlichen Spitälern. Ist kein Messwert für ein Spital vorhanden, wird dies gekennzeichnet (« – »).

Symptombelastung:

Die Indikatoren zur Symptombelastung geben Hinweise auf die Qualität der psychiatrischen Behandlung. Bei der Symptombelastung aus Patientensicht wird die psychische Belastung durch die Patienten selbst bewertet. Bei der Symptombelastung aus Betreuungssicht wird die psychische Belastung durch die behandelnde Person beurteilt. Ein roter Farbpunkt bedeutet, dass in einer psychiatrischen Klinik die Symptombelastung weniger reduziert werden konnte als im Schnitt der psychiatrischen Kliniken. Ein grüner Farbpunkt bedeutet, dass die psychiatrische Klinik die Symptombelastung der Patienten stärker zu reduzieren vermochte, als der Durchschnitt. Bei einem grauen Farbpunkt unterscheidet sich die Veränderung der Symptombelastung nicht nennenswert vom Durchschnitt der psychiatrischen Kliniken. Ist kein Messwert für eine psychiatrische Klinik vorhanden, wird dies gekennzeichnet (« – »).

Nach Oben